Mikrodosierung und medizinisches Marihuana verstehen

Einer der am weitesten verbreiteten Trends in der Cannabisindustrie ist das Experimentieren mit der Züchtung und dem Anbau von Stämme mit hohem THC-Gehalt. Kultivierende auf der ganzen Welt versuchen ständig, sich selbst und einander zu übertreffen, so dass Enthusiasten nun die Qualität einer Sorte anhand ihres THC-Prozentsatzes bestimmen, unabhängig davon, ob sie Marihuana in der Freizeit oder für medizinische Zwecke verwenden. ....  Weiterlesen

Warum Ihr Immunsystem während der Virus-Saison CBD-Öl benötigt

Braucht Ihr Immunsystem CBD-Öl? Wir können nicht anders, als unseren Körper täglich zahlreichen Bakterien, Viren und Infektionen auszusetzen. Diese winzigen Feinde schweben in der Luft und bleiben auf Oberflächen und warten darauf, dass sich Menschen mit ihnen zusammenziehen. Glücklicherweise schützt uns unser Immunsystem ziemlich gut vor diesen Organismen. Aus diesem Grund sollten Sie Wege finden, um Ihr Immunsystem zu schützen. ....  Weiterlesen

Die Wirkung des Marihuanakonsums auf den weiblichen Körper

Heutzutage wird der Cannabiskonsum immer beliebter. Einige Leute benutzen es, um Krankheiten zu behandeln, andere - nur zur Unterhaltung, um hoch zu kommen. Die Menschen verstehen den Zustand „hoch“ normalerweise als ein Gefühl der Entspannung und Euphorie, aber lassen Sie uns herausfinden, wie sich dies auf den Körper auswirkt und ob es je nach Geschlecht Unterschiede beim Marihuanakonsum gibt. ....  Weiterlesen

3 Vorteile von Hanfsamen als Proteinquelle

Hanf ist eine der bislang vielseitigsten Pflanzen, da er vielfältig eingesetzt werden kann - von industriellen Anwendungen bis hin zu therapeutischen Vorteilen in Form von CBD aus Hanfextrakten. Um Ihre Gesundheit zu verbessern, enthält Hanf nicht nur Cannabinoide, die Schmerzlinderung und Stimmungsaufhellung bewirken können. Es hat auch ernährungsphysiologische Eigenschaften, die es zu einer hervorragenden Proteinquelle machen. ....  Weiterlesen

Arten von CBD-Samen - Was zu wissen

Arten von CBD-Samen - In jüngster Zeit wurde viel über das Wachstum und den Gebrauch von Cannabispflanzen gesprochen. Unter diesen wird Hanf angebaut und kultiviert, um einen extrem niedrigen Tetrahydrocannabinol (THC) -Gehalt zu produzieren und einen hohen Gehalt an Cannabidiol (CBD) -Komponente zu erreichen. Wissen Sie, dass THC die Chemikalie ist, die für die meisten psychologischen Wirkungen des Hanfs verantwortlich ist, während CBD ein beliebtes natürliches Heilmittel ist, das bei vielen häufigen Krankheiten eingesetzt wird. ....  Weiterlesen

HANF & #8211; Was Sie über die ernährungsphysiologischen Vorteile wissen sollten

Was müssen Sie über Hanf wissen? Sie könnten über den Unterschied zwischen Hanf und Marihuana verwirrt sein. Wenn es um Hanf geht, ist es wahrscheinlich, dass Sie ihn mit Marihuana in Verbindung bringen. Das heißt, die bloße Erwähnung einer Pflanze kann Bilder von Menschen hervorrufen, die "hoch" sind. Sie sollten jedoch wissen, dass es einen Unterschied zwischen diesen beiden Pflanzen gibt, obwohl beide unter einer Klassifizierung liegen. Dies ist wichtig, da Marihuana zwar in der Öffentlichkeit immer noch einen schlechten Ruf hat, die Verwendung von Hanf jedoch einen hohen Nährwert hat. ....  Weiterlesen

Wissenswertes zu CBD Pain & #8211; Wie es helfen kann

Natürlicher Hanf produziert Samen, die Cannabidiol (CBD) Öl liefern können. Während Hanf ein entfernter Verwandter des berüchtigten Marihuanas ist, enthalten Hanfsamen und das CBD-Öl, das es produziert, keine psychoaktiven Verbindungen. Dies bedeutet, dass Sie nicht hoch werden und auch nicht von CBD-Öl abhängig werden. Je nach Herstellung kann CBD-Öl jedoch unterschiedliche Stärken aufweisen, die wiederum für verschiedene Behandlungen verwendet werden können. ....  Weiterlesen