Feminisierte Fotoperiode

Die Entwicklung von Feminised Photoperiod Cannabis Samen war in den letzten Jahrzehnten einer der entscheidenden Momente in der Expansion der Cannabisindustrie.

Vor feminisierten Samen regulär Samen waren die Norm. Diese bestanden typischerweise aus männlichen und weiblichen Samen 50% / 50%. Dies war häufig eine Quelle der Frustration für die Erzeuger, die gezwungen waren, die Anzahl der Sämlinge zu verdoppeln, um eine zufriedenstellende Anzahl weiblicher Pflanzen für den zukünftigen Anbau sicherzustellen.

Die Schaffung feminisierter Hanfsamen bedeutete, dass die Unannehmlichkeiten männlicher Pflanzen, insbesondere deren Größe, kein Problem mehr darstellten.

Heute. Feminisierte photoperiodische Hanfsamen werden so gezüchtet, dass sie sich nur als weibliche Pflanzen entwickeln und blühen können. Ihr Züchtungsprozess eliminiert praktisch alle männlichen Chromosomen; Die Wahrscheinlichkeit, dass weibliche Pflanzen wachsen, beträgt 99,91 TP1T.

Da männliche Pflanzen viele weibliche Tiere befruchten können, trägt die Beliebtheit von feminisiertem Saatgut nach wie vor erheblich zur zukünftigen Erhaltung von Cannabissorten für zukünftige Generationen.

Wenn du reinschauen willst feminisiert Samen für die Zukunft dann kaufen Sie feminisierte Marihuanasamen jetzt bei Coffee Shop Seeds und beginnen Sie, Ihre zu verdienen Treuepunkte.

Wir haben eine der größten Online-Sammlungen feminisierter Hanfsamen mit Tausenden verschiedener Sorten, die von den bekanntesten der Welt erhältlich sind Züchter einschließlich Niederländische Leidenschaft, Barneys Farm, Königliche Königin Samen

Ergebnisse 1 – 32 von 2168 werden angezeigt