Feminisiertes Autoflowering

Feminisiertes Autoflowering

Cannabispflanzen in freier Wildbahn sind typischerweise Hermaphroditen, was bedeutet, dass sie die physischen Merkmale beider Geschlechter tragen. Dies ist ein eingebautes Überlebensmerkmal, wenn ein bestimmtes Geschlecht in der Kultur fehlt, ermöglicht es die Selbstbestäubung. Dieses Merkmal wurde erfolgreich aus den meisten Pflanzen gezüchtet. Um den Kultivierungsprozess zu manipulieren und Zeit zu sparen, müssen keine Geschlechtspflanzen mehr verwendet werden.

Hochwertige feminisierte Samen, die heute erhältlich sind, sind so gut wie resistent gegen Zwitterbildung, insbesondere wenn sie unter richtigen Bedingungen gezüchtet werden. Die Kreation feminisierter Hanfsamen war in den letzten Jahrzehnten einer der entscheidenden Momente bei der Expansion des Cannabis-Marktes.

Bevor feminisierte Samen auf den Markt gebracht wurden, regulär Samen waren die Norm. Typischerweise bestanden diese aus 50% / 50%-Männchen und weibliche Samen Teilt. Dies stellte jedoch die Erzeuger vor ein Problem, die die Anzahl der Sämlinge verdoppeln müssten, um eine zufriedenstellende Anzahl weiblicher Pflanzen für den zukünftigen Anbau zu gewährleisten. Offensichtlich Zeit, Platz und Geld verschwenden.

Feminisierte Samen werden gezüchtet, damit sie sich nur als weibliche Pflanzen entwickeln und blühen können. Infolgedessen stellt die Zucht sicher, dass praktisch alle männlichen Chromosomen eliminiert werden, was zu einer Wahrscheinlichkeit von 99,91 TP1 für weibliches Pflanzenwachstum führt.

coffeeshopseeds.com hat eine riesige Sammlung feminisierter Hanfsamen mit Tausenden Sorten, die von einigen der bekanntesten Züchtern der Welt erhältlich sind, einschließlich 00 Samen, weibliche Samen,  Niederländische Leidenschaft und Barneys Farm um ein paar zu nennen.

Kaufen Sie Ihre feminisierten Marihuanasamen noch heute bei coffeeshopseeds.com und erhalten Sie Treuepunkte für zukünftige Einkäufe.

Ergebnisse 1 – 32 von 797 werden angezeigt