Beschaffung gesunder Cannabissamen

Ihr Leitfaden zur Beschaffung gesunder Cannabissamen

Beschaffung gesunder Cannabissamen - Jeder dieser winzigen Cannabissamen in Ihrer Hand hat das Potenzial, zu einer ausgewachsenen Pflanze zu wachsen. Es ist erstaunlich zu denken, dass aus so kleinen Dingen so viel wachsen kann. Die vielen gesundheitlichen Vorteile, die sich daraus ergeben, sind ebenfalls nicht zu leugnen. Kein Wunder, dass die Menschen daran interessiert sind, sie anzubauen!

Obwohl der Prozess entmutigend erscheinen mag, ist der Anbau von Cannabis einfach, sobald Sie die richtigen Samen gefunden haben. Befolgen Sie diese Anleitung, um mehr über die Beschaffung und Identifizierung der perfekten Starter-Samen für Ihr Cannabis zu erfahren!

Was ist deine Quelle?

Der einfachste Weg, um die besten Samen zu erhalten, besteht darin, eine seriöse Quelle zu finden. Eine gute Samenbank sollte stolz auf ihre Zuchtfähigkeiten sein, da dies der einzige Weg ist, um sicherzustellen, dass ihre Kunden das erhalten, was erwartet wird. Weniger zu liefern würde ihrem Ruf schaden, so dass Sie mit Sicherheit Qualitätssaatgut erhalten!

Wenn Sie jedoch nach anderen Möglichkeiten suchen, gesunde Cannabissamen zu beschaffen, versuchen Sie, Ihre Samen von einem Hobbyisten zu beziehen. Während sie möglicherweise nicht die gleichen Standards haben, an die sich professionelle Erzeuger halten, haben viele das gleiche Wissen wie Samenbanken- und es ist nichts Falsches daran, lokale zu unterstützen!

Die Eigenschaften eines gesunden Cannabissamens

Wenn Sie bereits Samen zur Hand haben und dessen Qualität feststellen möchten, können Sie viel von seiner Gesundheit nur durch einen Blick erkennen. Hier sind die Eigenschaften eines CBD-Samens:

  • Dunkle Farbe: Ein guter Samen ist schwarz, braun oder grau. Wenn Ihre Samen grün oder weiß sind, sprießen sie nicht, da sie unreif sind. Sie sollten auch Flecken oder Streifen um ihre winzigen Rahmen haben.
  • Wachsbeschichtung: Gesunde Samen haben wachsartige dünne Beschichtungen, die fast immer einen leichten Glanz zu haben scheinen.
  • Harte Muscheln: Ein gesunder Samen sollte leicht zusammengedrückt werden, ohne ihn zu zerdrücken - alles, was diesen Test nicht besteht, ist tot oder schwach.
  • Keine Risse: Wenn Löcher oder Risse vorhanden sind, sprießt der Samen nicht.

Möglichkeiten, Cannabissamen zu testen

Wenn Sie immer noch das volle Ausmaß der Gesundheit Ihrer Samen wissen möchten, gibt es Möglichkeiten, diese zu testen. Hier sind zwei der häufigsten Möglichkeiten:

Methode #1: Schwimmen der CBD-Samen in Wasser

Dies ist ein Test, der für viele verschiedene Samen und nicht nur für Cannabis funktioniert. Es ist ganz einfach: Nehmen Sie Ihre Samen und lassen Sie sie in eine Tasse warmes Wasser fallen. Warten Sie danach einige Stunden. Versunkene Samen bedeuten einen gesunden Zustand, aber schwimmende Samen sind normalerweise schwach und tot. Denken Sie daran, dass das Einweichen in Wasser Ihren Samen möglicherweise schädigen kann - tun Sie dies nur, wenn Sie bereit sind, sie zu keimen.

Methode #2: Keimen Sie einfach den Samen

Diese eine Methode liegt auf der Hand, ist aber die effektivste Methode, um die Gesundheit Ihrer Samen zu ermitteln. Wenn Sie wirklich wissen möchten, ob Ihr Hanfsamen keimen kann, keimen Sie - Sie haben nichts zu verlieren!

Das wegnehmen

Das Wachsen und Pflegen von Pflanzen macht immer Spaß und ist lohnend, aber der Erfolg Ihres Hobbys hängt von der Qualität der Samen ab, die Sie haben. Es ist schön, informiert zu sein, aber das Beste, was Sie tun können, ist, sie in den Boden zu legen und zu beobachten. Denken Sie daran, dass die Quelle eine entscheidende Rolle für ihr Wachstum spielt - solange Sie den richtigen Lieferanten finden, gibt es keinen Grund zur Sorge!

Wenn Sie nach einem Angebot von suchen CBD-SamenUnsere im Coffee Shop Seeds bietet das Beste in Großbritannien. Wir sind begeistert von den medizinischen und Freizeitvorteilen von Marihuana - stöbern Sie noch heute in unserer Sammlung!

Wir sind sozial - verbreiten die Liebe