Haufen glutenfreier Hanfsamen

Fakten über glutenfreie Hanfsamen & #8211; Was zu wissen

Sie sind möglicherweise allergisch gegen Gluten oder möchten die neueste, aber teure Modeerscheinung ausprobieren, die die leichtgläubigen Menschen heutzutage überschwemmt. In jedem Fall möchten Sie Gluten um jeden Preis vermeiden. Es kann jedoch schwierig sein, glutenfreie Lebensmittel zu finden, da die meisten Menschen & #8211; Brot, Nudeln, Müsli und fast alles mit Lebensmittelzusatzstoffen & #8211; Gluten enthalten. Sie müssten auch noch proteinhaltige Nahrung für Ihren Körper zu sich nehmen. Roggen und Weizen kommen nicht in Frage, aber Samen anderer Pflanzen wie Sonnenblumen, Wassermelonen und Hanf können gute Alternativen sein.

Was ist Hanfsamen?

Aufgrund des Stigmas, das mit seinem Namen verbunden ist, glauben die meisten Menschen nicht, dass Hanf oder seine Samen gesund sind, geschweige denn essbar. Hanf ist jedoch nur ein biologischer Verwandter seines eher psychoaktiven und berüchtigten Gegenstücks Marihuana (Cannabis sativa). Hanf und seine Samen enthalten weniger Suchtmittel als Marihuana. Somit ist Hanfsaatgut in Großbritannien und der EU legal. Hanf hat auch nichts mit glutenhaltigen Pflanzen wie Weizen und Erdnüssen zu tun. Sie müssen sich keine Gedanken über das Gesetz und das Gluten machen, wenn Sie Hanfsamen als Snack oder Grundnahrungsmittel kaufen.

Was ist der Nährwert von Hanfsamen?

Hanfsamen können wie Erdnüsse getrocknet, gemahlen und gegessen werden. Öl kann auch aus Hanfsamen gewonnen werden. Das Gute an Hanfsamen ist, dass es kein Gluten enthält. Außerdem enthält es Ballaststoffe und Eiweiß, die Ihr Körper benötigt. Somit ist Hanfsamen sicher zu essen, auch für diejenigen, die sich glutenfrei ernähren.

Das Eiweißalbumin, das in Eiern vorkommt, kommt auch in Hanfsamen vor. Albumin ist essentiell für die Zellfunktion, und die Menschen müssen eine ausreichende Menge davon in ihrem Körper haben. Vegetarier und Veganer können durch den Verzehr von Hanfsamen Albumin ohne Eier erhalten.

Hanfsamen enthalten auch Omega-6- und Omega-3-Fettsäuren, was gut für das Herz ist. Aufgrund seiner vielfältigen gesundheitlichen Vorteile ist es nicht verwunderlich, dass die Chinesen seit Tausenden von Jahren Hanfsamen als Nahrung und Medizin verwenden. Da Hanf und insbesondere Hanfsamen im Gegensatz zu Cannabis nur unwesentliche Mengen THC enthalten, müssen Sie sich keine Sorgen um eine Sucht machen.

So stellen Sie sicher, dass Ihr Hanfsamen glutenfrei ist

Während Hanfsamen an sich kein Gluten enthalten, müssen Sie bei der Ermittlung des glutenfreien Hanfsamens streng sein. Zum einen sollte der Quellhanf auf einer Plantage wachsen, die exklusiv für ihn ist und weit entfernt von glutenhaltigen Getreidepflanzen wie Weizen und Erdnüssen. Die Werkzeuge, die zum Pflanzen, Ernten und Verarbeiten von Hanfsamen verwendet werden, sollten auch nur für Hanf und sonst nichts verwendet werden. Der Verpackungsprozess muss in einer Einrichtung durchgeführt werden, die kein Gluten enthält, um eine Kreuzkontamination zu vermeiden. Fragen Sie beim Kauf von Hanfsamen den Verkäufer, woher der Hanf stammt und wo er verarbeitet wurde. Sogar ein paar Milligramm Gluten können eine allergische Person verärgern, weshalb Sie die Quelle des Hanfsamens genau bestimmen müssen.

Wenn Sie Hanfsamen kaufen möchten, ist Coffee Shop Seeds die beste Option. Nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf, um zu erfahren, wie wir Ihnen helfen können.

Wir sind sozial - verbreiten die Liebe